Camping Sardinien

Campingplätze auf Sardinien schenken den Urlaubern eine Entdeckung in das naturwissenschaftliche Vermögen der zweitgroessten Insel des Mittelmeers. Sardinien ist durch seinen weiten Umfang die 3.grösste Region Italiens, die somit durch ihre Berge, Wälder, Lagunen, den unbewohnten Siedlungen, den Felsen am kristallklarem Meerwasser und den weissen Stränden eine der beliebtesten italienischen Inseln der Besucher der Campingplätze auf Sardinien ist.
Vor der Reservierung der Campingplätze auf Sardinien ist es wichtig sich nach den Fähr- und Flugverbindungen zu erkunden, da diese recht früh ausgebucht sind.
Auf Sardinien stehen verschiedene Küstengebiete zur Verfügung: für die gehobenen Gäste empfiehlt sich Costa Smeralda, Porto Cervo und Porto Rotondo; für viel Unterhaltung und jede Menge Besucher geht es nach Baia Sardinia; La Maddalena und Alghero sind für die Touristen der Campingplätze auf Sardinien bestens ausgerüstet.
Alle Ortschaften sind bestens ausgestattet von noblen Hotels bis hin zu günstigen Unterkünften, wie zum Beispiel: B&B, Ferienhäuser am Meer und Campingplätze auf Sardinien – die ideale Lösung für Naturliebhaber.
Das Landesinnere ist reich an Hügellandschaften und ist somit Ideal fürs Ausreiten, Trekking ausüben, Wandern oder aber auch um die wunderschöne Insellandschaft mit dem Fahrrda zuerkunden. Nicht zu vergessen sind auf den Campingplätzen auf Sardinien die Spezialitäten der Insel, die den Gaumen verzaubern lassen.

Campingplätze Sardinien

Porto Corallo Villaggio Camping

Der Campingplatz Porto Corallo liegt in etwa 7 km Entfernung von der Gemeinde Villaputzu (Cagliari) in einem ruhigen und ch...

Camping am Meer

Campingplätz am Meer

Camping am See

Campingplätze am See

Camping mit Hund

Campingplätze mit Hund