Camping Lombardei

Campingplätze in Lombardei grenzen an den Piemont, die Schweizer Kantone, Venetien, Emilia Romagna und an die Region des Trentino-Suedtirol. Die am meisten besuchten Orte sind naheliegend der Seen: Lago Maggiore, Luganer See, Gardasee, Comersee und Iseosee.
Die Lombardei besitzt ein grosses geschichtliches, künstlerisches und naturalistische Vermögen. Die Denkmäler befinden sich in den wichtigsten Städten, ein Beispiel ist die Metropole Mailand mit seinen einzigartigen architektonischen und künstlerischen Schätzen, wo das ganze Jahr über die Besucher der Campingplätze in Lombardei anreisen um die sagenhafte Kunstwerke zu bestaunen oder aber auch um den Geldbeutel bei einer Shoppingtour auf der Piazza zu erleichtern.
Die Naturliebhaber der Campingplätze in Lombardei bevorzugen die See – und Flusslandschaft mit ihrem atemberaubenden Panoramabild. Hier wird allerlei an Aktivität angeboten von Radwandern, Spaziergänge, Reiten, Bergsteigen, Segeln, Kanufahrten und Windsurf. In den Bergen dagegen können die Wintersportler der Campingplätze in Lombardei in Bergamo, Sondrio und Brescia ihren Free Style in vollen Zügen ausnutzen.
Die meist besuchten Orte an der See in Lombardei sind Desenzano del Garda und Sirmione, die wundervolle Festungen und Schlösser besitzen. Hier werden die Besucher der Campingplätze in Lombardei staunen was ausser Mailand und Gardasee alles noch in Lombardei angeboten wird.

Campingplätze Lombardei

Camping am Meer

Campingplätz am Meer

Camping am See

Campingplätze am See

Camping mit Hund

Campingplätze mit Hund