Camping Adria/Friaul Julisch Venetien

Campingplätze an der Adria in Friaul-Julisch Venetien sind in der nördlichen Region die Nachbarn von Österreich, besser gesagt von Kärnten, im Osten die Nachbarn von Slowenien und im Westen von Venetien. Die Hauptstadt Triest ist durch seine unzähligen Schlösser und atemberaubenden Bauten aus dem 18. Jahrhundert weltweit bei den Touristen der Campingplätze an der Adria in Friaul-Julisch Venetien bekannt.
Die Amtssprache der Einwohner ist italienisch, allerdings gelten laut Gesetz deutsch, furlanisch und slowenisch als Minderheitensprachen. Auf den Campingplätze an der Adria in Friaul-Julisch Venetien hört man aber auch von den Urlaubern Gespräche auf englisch, holländisch, spanisch und ab und zu auch auf chinesisch.
Die Campingplätze an der Adria in Friaul-Julisch Venetien versprechen eine faszinierende Reise in die unberührte Natur mit Animation, Sport und Wellness in Begleitung frischer Berg- und Meeresdüfte. Wo die schimmernden Wasserwellen an den langen Sandstränden von Grado und Lignano verweilen und die Alpen sich so Nah wie möglich an die Meeresküste neigen, dort wird von dem beliebtesten Ferienort der Urlauber der Campingplätze an der Adria in Friaul-Julisch Venetien gesprochen.
Um den Geschmack der „Friauler“ kennenzulernen, werden den Feinschmeckern der Campingplätze an der Adria in Friaul-Julisch Venetien zahlreiche Köstlichkeiten aus der mitteleuropäischen, slawischen und venezianischen Küche mit einem Gläschen Wein und den selbstgebrannten Grappa serviert.

Campingplätze Adria/Friaul Julisch Venetien

Camping am Meer

Campingplätz am Meer

Camping am See

Campingplätze am See

Camping mit Hund

Campingplätze mit Hund